Skip to content

Tag Archives: Eltern

Lass mich mal machen!

27-Jan-16

Für meinen Freund war unsere Tochter das erste Kind, und natürlich war er außer sich vor Freude. Für mich war es das zweite, meine Freude war um kein Haar kleiner, aber ich wusste auch, wie sehr sich unser kleiner Patchwork-Kosmos damit verändern würde. Mein Sohn aus erster Ehe war damals acht Jahre alt. Ich hatte […]

Alles parat für den Start?

14-Sep-14

Bodys, Strampler, Pullover, Kleidchen – und das alles in Mini-Größen, weiche und kuschelig-flauschige Decken, in denen man das Baby schon zufrieden schlummern sieht. Das riesige Angebot an Babykleidung, Accessoires und kleinen Helfern für den Alltag mit einem Neugeborenen verunsichert viele werdende Eltern. Brauche ich wirklich so viele Sachen für den Nachwuchs? Auf was Sie nicht […]

Eltern-Wortschatz

15-Nov-13

Paaradox, das = endlich mal Zeit füreinander haben (Kinder im Bett, Küche aufgeräumt, Wäsche aufgehängt), um dann doch nur schweigend nebeneinander auf dem Smartphone zu daddeln Muttation, die = Mütter, die nur noch symbiotisch in Wir-Form über ihre Kinder sprechen („Wir sind jetzt sauber.“ „Wir kommen nur noch ein Mal pro Nacht …“) schockstarren

Sind Sie mehr als zehn Stunden in der Woche mit dem Thema Schule beschäftigt?

22-Okt-13

Hausaufgaben kontrollieren, Vokabeln abfragen, bei der Vorbereitung des Referates helfen – sind Sie mehr als zehn Stunden in der Woche mit dem Thema Schule beschäftigt? Machen Sie mit bei unserer Umfrage! Nicht wenige Eltern schulpflichtiger Kinder haben oft das Gefühl, dass sie selbst noch einmal die Schulbank drücken müssen: Denn ohne ihre Mithilfe beim Lernen, […]

Aus dem Lot

20-Okt-13

Und, fragten alle, nachdem wir zwei Kinder hatten, fühlt ihr euch jetzt komplett? Ich wusste nie, was ich darauf antworten sollte. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich mit dem Kinderthema noch nicht durch war. Die Babykleidung konnte ich verleihen, aber nicht weggeben. Familien mit zwei Kindern fand ich langweilig. Alles geht genau auf: zwei […]

Fragen verboten!

19-Sep-13

Wenn man 42 Jahre alt wird, ohne Vater zu werden, bedeutet das üblicherweise, dass es Gründe dafür gibt. Es könnte sein, dass ich mir die nächsten (und vielleicht letzten) dreißig Jahre meines Lebens nicht versauen will. Es könnte auch sein, dass ich meine Arbeit und meine Freiheit über meinen Fortpflanzungsdrang stelle. Vielleicht sorge ich mich […]

Alle doof außer wir

11-Jun-13

Die Jagd ist eröffnet. Man erkennt das daran, wie sie ihre Köpfe senken. Ein leichtes Schaudern durchbebt ihre Leiber, bevor sie auf ungute Art fest werden – ungefähr so wie ein angetrunkener Mann, von dem man ahnt, dass er gleich losschlagen wird. Ihre Augen fixieren die Beute, folgen ihr wie nebensächlich, und lassen sie trotzdem […]