Skip to content

Category Archives: Rezepte

Junges Gemüse

23-Okt-16

Erstaunlich, wie befreiend das ist: Gurken, Essig, Wasser, Zucker, Gewürze. So steht es auf den Einweckgläsern im Supermarkt als Inhaltsangabe. Aber man kann es auch als Rezept begreifen, denn mehr gehört wirklich nicht dazu. Und schon ist man ihn los, den Supermarkt. „Selber“, hat Sophia immer gesagt, und gemeint hat sie „Ich will das selber […]

1001 Leckerbissen

05-Mrz-16

Rezepte: Hans Gerlach Es wird mal wieder Zeit für etwas Abwechslung auf dem Abendbrottisch? Wir hätten da ein paar leckere Ideen!   Falafel mit Kräuterjoghurt und Quittenchutney (4-6 Portionen) Das braucht man:500 g Kichererbsen (trocken)2 Knoblauchzehen200 g Zwiebeln1 Bund Koriander oder Petersilie1 getrocknete Chilischoteje 1 TL Piment, Koriander und Kreuzkümmel1 Prise Zimt1 TL Salz½ TL Backpulver100 […]

Roastbeef auf Parmesanbett mit Feigenbalsamico

22-Dez-15

Zutaten 400 g Roastbeef 1 große Tomate(n) 4 Stängel Petersilie, frisch 50 g Parmesan, am Stück 1 Schuss Balsamico Feige 15 g Butter Zubereitung Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe Das Fleisch bringe ich vor der Bearbeitung auf Zimmertemperatur. Bevor ich die Pfanne aufheize, bereite ich bereits die Teller/Garnierung […]

Fleisch­los grillen: Vegetarische und vegane Rezepte für den Grill­abend

15-Jul-15

Sie können Veggie-Wurst und Grill­käse nicht mehr sehen? Die fleisch­lose Küche präsentiert neue Ideen für den Rost: Folienkar­toffeln, marinierte Champignons, Zucchini und Auberginen – das sind die vegetarischen Vorreiter in der ansonsten fleisch­lastigen Grill­welt. Heute ist Grillen ohne Fleisch die Königs­disziplin. Neue Gerichte sind interna­tional inspiriert und mehr als nur Beilagen Avocado für die Quesadillas […]

Gefüllte Paprikaschoten

14-Jan-15

Zutaten 3  Paprikaschote(n) 4 Scheibe/n Weißbrot 1 EL Öl (Olivenöl) 1 Zehe/n Knoblauch 200 g Feta-Käse 3 EL Schmand   Salz   Pfeffer   Thymian   Petersilie 1 EL Kapern 2 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)   Salz   Pfeffer Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 550 kcal Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und aushöhlen. Olivenöl in einer […]

Brookies: Wenn Brownie und Cookie sich treffen …

27-Nov-14

Brookies sind der neueste Hybrid-Trend: eine köstliche Kombination aus Brownie und Cookie. Shia vom Blog „Cake Invasion“ hat ein Rezept für Brookies, das sogar Veganern schmeckt.   Die Worte „Ich hab gestern schnell noch gebacken“ sind mächtig. Wer sie weise einsetzt, zum Beispiel nachmittags, wenn der Jieper auf Süßes zuschlägt, kann sich schlagartig zur beliebtesten […]

Zwetschgen-Crumble

12-Sep-14

Zutaten 750 g Zwetschgen 60 g Zucker 1 1/2 TL Zimt 1 EL Zitronensaft 1 EL Marsala 100 g Haferflocken, (zart) 90 g Zucker, braun 75 g Mehl 90 g Butter Zubereitung Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe Die Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren. In einer Schüssel die Zwetschgenhälften mit dem Zucker, […]

Sauce hollandaise: Perfekt zu Spargel

01-Jul-14

Sauce hollandaise ist DIE klassische Soße zu gekochtem Spargel. Sie passt aber auch zu jedem gekochtem Gemüse, gekochten Eiern, zu kurzgebratenem Filet oder zum Gratinieren. Und auch wenn „Sauce hollandaise“ übersetzt so viel bedeutet wie „holländische Sauce“: Die Sauce hollandaise gehört zu den Grundrezepten der klassisch französischen Küche. Sauce hollandaise aus der Tüte ist zwar […]

Kartoffelecken mit Quark

18-Apr-14

Gruß aus der Küche – Würzen mit Vögeln

18-Apr-14

Das Rebhuhn hat für mich nichtjagenden Stadtbewohner schon allein vom Namen her etwas Feudales. Es klingt nach Ausritten mit französischem Landadel und Schlemmen in Loire-Schlössern von barock dekorierten Schlachtplatten. Als mir vor einigen Tagen zwei Rebhühner und zwei Rothühner (des Rebhuhns weniger bekannter Cousin) in die Hände gefallen sind, habe ich daher zum ersten Mal […]

Basische Kuchen – lecker und gesund

18-Apr-14

Artikel-Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ Basische Kuchen sind basisch. Säurebildende Zutaten wie Mehl, Zucker, Milch, Quark und Eier sucht man in ihnen vergeblich. Basische Kuchen bestehen hingegen vollständig oder vorwiegend aus basischen Zutaten. Basische Kuchen sind aber nicht nur basisch, sie sind auch höchst vitalstoffreich, eignen sich ausserdem für Rohköstler und sind darüber hinaus auch noch in Windeseile zubereitet.

Spaghetti Carbonara

15-Apr-14

ENZETT von Lilienstein, der Bruder von John Kabys, hat das heutige Mittagessen übernommen. Aus seinem Lieblingskochbuchhat er sich Spaghetti Carbonara

Rezept: Eintopf mit Kürbis und Wurst

15-Apr-14

Was passt besser zu kalten Herbst­tagen als ein kräftiger, wärmender Eintopf? Unser Vorschlag: Kombinieren Sie buntes Gemüse der Saison – Kürbis, Wirsing und Kartoffeln – mit würziger Wurst wie italienischer Salsiccia. Zutaten für 4 bis 6 Personen 1,5 bis 2 Liter Fleisch­brühe 6 frische Salsiccia à 90 g 400 g fest­kochende Kartoffeln 400 g Hokkaido-Kürbis […]